Über uns
Kontakt
Impressum
Mitarbeiter LogIn
Termine
Anmeldung zur überbetrieblichen Ausbildung im Berufsförderungswerk e.V.
QM
DIN EN ISO 9001
Zertifikat-Register-Nr.:
244808 QM
DQS Zulassungs-Nr.:
244808 AZAV

 

BFW Logo
Berufsförderungswerk e.V.
des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg e.V.
Berufsförderungswerk Bau 25 Jahre
Aktuelles BFW - Mit VR-Brille Ausbildungsmöglichkeiten auf dem Bau checken
Wer ein realistisches Bild über den Arbeitsalltag auf dem Bau gewinnen will, kann sich mit der VR-Brille einen guten Eindruck verschaffen. Ob Hoch-, Tief- oder Ausbau – es gibt einiges zu entdecken. Sven Bentz – Junior Referent des Berufsförderungswerks e.V. des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg e.V. – wird am 15. November um 15.30 Uhr im BiZ der in der Agentur für Arbeit Neuruppin, Trenckmannstraße 15 die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten vorstellen. weitere informationen
VR Brille
Startseite Frankfurt (Oder) - „Erprobung in verschiedenen Berufsfeldern“
In der Woche vom 12.11.2018 bis 16.11.2018 findet im Rahmen von INISEK das Projekt „Erprobung in verschiedenen Berufsfeldern“ der 9. Klasse der Kleeblatt-Schule Seelow im ÜAZ Frankfurt (Oder) im Bereich Ausbau (Trockenbau) statt. Parallel absolviert eine Gruppe im Bereich Maler/Lackierer die Projekttage beim Kooperationspartner der Kreishandwerkerschaft Oderland in Zusammenarbeit mit der Maler- und Lackiererinnung. weitere informationen
Berufsorientierung Holz
 
BFW Logo
Wochen-Ausbildungsplan

PDF ÜAZ Brandenburg an der Havel
- Stellenausschreibung -

Berufsförderungswerk
der Bauindustrie Berlin‐Brandenburg e. V.

Wir suchen ab sofort einen Ausbilder Tiefbau für unser Ausbildungszentrum in Brandenburg an der Havel. (unbefristet, Vollzeit 39 h).weitere informationen
BFW Logo
 
weitere Meldungen - Stellenausschreibung -

Berufsförderungswerk
der Bauindustrie Berlin‐Brandenburg e. V.

Wir suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Potsdam Babelsberg ab sofort eine/n kaufmännische/n Mitarbeiter/‐in im Bereich der Abrechnung der Berufsbildung (unbefristet, Vollzeit 39 h).weitere informationen
BFW Logo
BFW Archiv 2018
BFW Archiv 2016
BFW Archiv 2016
BFW Archiv 2015 Cottbus / Berufsförderungswerk e.V. -
20. 24 - Stunden - Schwimmen in der Lagune Cottbus
Aufruf an unsere Azubis und Lehrgangsteilnehmer:
Startet für das: BFW - KOMZET Cottbus
(bei der Anmeldung in der Lagune Cottbus angeben),
schwimmt mindestens 200 m und ihr erhaltet gegen Vorlage der Originalurkunde mit den eingetragenen Metern (mindestens 200 m) und der Eintrittskarte, den Eintrittspreis von uns zurück. Urkunden und Eintrittskarten bitte bis zum 21.11.2018 bei Frau Hein vorlegen/kopieren lassen. LINK zum Veranstalter

24 Stunden Schwimmen KOMZET Cottbus
BFW Archiv 2014
BFW Archiv 2013
BFW Archiv 2012
BFW Archiv 2011 Brandenburg an der Havel - W.I.P.-Schulung der Wedi GmbH
Neben der praktischen Ausbildung von herangehenden Bauhandwerkern bietet das Überbetriebliche Ausbildungszentrum des Berufsförderungswerkes e. V. Brandenburg an der Havel auch die Möglichkeit und entsprechende Räume für Firmen Seminare und Weiterbildungen durchzuführen. Dieses Angebot nimmt das Unternehmen Wedi GmbH halbjährlich für Firmenschulungen in Anspruch. weitere informationen

Schulung WEDI Brandenburg
BFW Archiv 2010
BFW Archiv 2009
BFW Archiv 2008
BFW Archiv 2007 Brandenburg an der Havel -Polen Azubi´s aus Skierniewice zu Gast
Dieses Mal besuchten uns aus Skierniewice (Polen) sechzehn Auszubildende aus den Bereichen Tischlerei und Baugeräteführer, sowie zwei Fachlehrer im ÜAZ Brandenburg an der Havel. Zwei Wochen, vom 15.10. bis zum 26.10.2018, konnten die Jugendlichen ihr theoretisches Wissen in der Praxis anwenden. weitere informationen
Skierniwiewice in Brandenburg
BFW Archiv 2006
BFW Archiv 2005
 
Baumachtschlau Cottbus / Peitz - Zwei Wochen im Kompetenzzentrum
Vom 8.10. bis 19.10.2018 fuhren wir - die achten Klassen der Oberschule Peitzer Land, täglich in das Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen, in Cottbus - Dissenchen. Hier konnten wir uns in vier Berufsfeldern ausprobieren. Zur Verfügung standen uns Maurern ,IT-Medien , Farb- und Fliesen und Holztechnik. Ab um acht arbeiteten wir in den jeweiligen berufsfeldern. Wir arbeiteten mit viel Spaß und Freude an unseren Projekten.
weitere informationen
Berufsorientierung im KOMZET
Frankfurt (Oder) - Indonesien Indonesische Lehrer im ÜAZ
Insgesamt sieben indonesische Lehrerinnen und Lehrer aus Bauschulen der Region Jakarta weilten seit dem 16. September im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder). Grund für ihren vierwöchigen Aufenthalt war die Trainerausbildung in den Bereichen Möbelbau und Beton- und Stahlbetonarbeiten. Die Weiterbildung war eine Mischung aus handwerklichem Training, Fachvorträgen und Fachexkursionen. weitere informationen
Indonesische Lehrer in Frankfurt Oder
jetzt auch bei:
Youtube BAUDIRWASAU
BFW / Brandenburg a.d.H. - Das „Jobnavi“ als Navigator in DEINE Ausbildung am Bau
Die Nachwuchsreferenten des Berufsförderungswerk e. V. Markus Koch und Sven Bentz waren wieder einmal für EUCH unterwegs – und zwar beim „Jobnavi“ – einer praxisorientier-ten Praktikums- und Ausbildungsveranstaltung, erdacht, organisiert und durchgeführt von der Koordinierungsstelle Schule & Wirtschaft des Landkreises Potsdam-Mittelmark. weitere informationen
Jobnavi BFW
  BFW / Brandenburg a.d.H. - Praxisnaher Unterricht ist in der modernen Schulbildung wieder zu einem wichtigen Thema geworden. In einer Zeit, in der junge Menschen schon früh lernen mit Smartphone, Computer und der neusten Technik umzugehen, ist es genauso wichtig zu zeigen, was man mit seinen eigenen Händen aus Holz, Beton und Metall schaffen kann. Aus diesem Grund lädt der Nachwuchsreferent des Berufsförderungswerkes e. V., Sven Bentz, Schulklassen in das Überbetriebliche Ausbildungszentren der Bauwirtschaft (ÜAZ) in Brandenburg/ Havel ein. weitere informationen Praxisnaher Unterricht
  BFW / Elstal - „Die Baustelle zu Gast im Klassenzimmer“
Laute Hammerschläge, die Nägel in einen Holzbalken „jagen“. Blockbausteine, zu schwindelerregenden Türmen empor gebaut, krachen in sich zusammen. Lachende junge Leute - so klingt der praktische Teil der Präsentation von Sven Bentz, einem der Nachwuchsreferenten des Berufsförderungswerkes e. V.! Am 05.10.2018 war Herr Bentz nun zu Gast an der Heinz-Sielmann-Oberschule in Elstal. Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen warteten gespannt auf eine Doppelstunde „Baustel-le“. weitere informationen
Die Baustelle zu Gast im Klassenzimme
  Cottbus - Polen Interessierte Berufsschüler aus Czestochowa lernen im KOMZET - Zier- und Verblendmauerwerk war auch das Thema der 2. Gruppe, welcheam 1. Oktober 2018 ihr 14tägiges Praktikum im Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen in Cottbus begann. Die 10 Berufsschüler und ihre Betreuerin Frau Ewelina Twardowska-Mucha, lernten während ihres Aufenthalts auch viel über Cottbus und seine Umgebung kennen. weitere informationen Chestochowa im KOMZET
  Brandenburg an der Havel - „Alles ist möglich!“
„Alles ist möglich!“ Diese geflügelten Worte schienen beim 20. Berufemarkt in Bran-denburg an der Havel immer mitzuschwingen. Rund 125 Unternehmen mit mehr als 250 Ausbildungsberufen im Gepäck präsentierten sich im Überbetrieblichen Aus-bildungszentrum der Bauwirtschaft (ÜAZ), im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) und dem Gelände zwischen beiden Objekten an der Friedrich-Franz-Straße. weitere informationen
Berufemarkt
  Brandenburg an der Havel - 20. Berufemarkt in Brandenburg an der Havel - am 22.09.2018
Der Koordinierungskreis „Berufsorientierung“ der Stadt Brandenburg an der Havel organisiert seit 1999 den Berufemarkt. Die Wirtschaftsregion Westbrandenburg übernimmt die Schirmherrschaft und führte am 22.09.2018 mit seinen großen Partnern Berufsförderungswerk e. V. - Überbetriebliches Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft sowie dem Technologie- und Gründerzentrum das 20. Mal den Beru-femarkt Westbrandenburg durch. weitere informationen
Berufemarkt
  Brandenburg an der Havel / Falkensee - 15. Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse
Am 20.09.2018 fand in der Stadthalle Falkensee, die 15. Praktikums- und Ausbildungsmesse statt. Besucher waren hauptsächlich Lehrkräfte sowie 8., 9. und 10. Klassen von Oberschulen und Gymnasien aus der Region. Das Berufsförderungswerk e. V. nahm an dieser Messe teil, um den Schülerinnen und Schülern die Ausbildungsmöglichkeiten am Bau näher zu bringen. weitere informationen
15. Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse
  Cottbus - Polen Zier- und Verblendmauerwerk - Berufsschüler aus Czestochowa - am 17.09.2018 reisten 10 Berufsschüler und ihre Betreuerin Frau Ilona Dziuba zu einem 14tägigen Praktikum nach Cottbus. Während ihres Aufenthalts lernten die interessierten Gäste auch viel über Cottbus und seine Umgebung kennen. weitere informationen Chestochowa
  Frankfurt (Oder) - Tag der offenen Tür der Jugendberufsagentur Frankfurt (Oder)Am 17.09.2018 fand der Tag der offenen Tür der Jugendberufsagentur Frankfurt (Oder) von 13.00 – 17.00 Uhr statt. Die Produktionsschule Frankfurt (Oder) hatte die Möglichkeit sich vor Ort zu präsentieren und über das Projekt und seine Inhalte zu informieren. weitere informationen Produktionsschule
  10 Jahre - "BAU macht schlau! die 2. Ausgabe
Hallo Rätselfreunde - Herzlich Willkommen zu unserer 2. Jubiläumsausgabe BAU macht schlau! Wir haben wieder eine interessante Auswahl an Rätseln und Humor rund um das Thema Bauen zusammengestellt. Diesmal auch wieder mit Preisausschreiben!!! Einsendeschluss ist jeweils der 15. Okt.; 15. Nov. und der 15. Dez. 2018. Das Rätselheft kann wie immer als gedruckte Version im Bereich Lehr- und Lernmittel bestellt werden. Viel Spaß und gute Unterhaltung.
PDF (2 MB) download
Bau macht schlau
  BFW -PolenÜAZ Frankfurt (Oder) als aktiver Projektpartner der Stadt Frankfurt (Oder) bei einem EU-ProjektSeit Juni 2018 beteiligt sich das BFW – ÜAZ Frankfurt (Oder) aktiv an einem EU-geförderten Projekt: „Branchenübergreifende Workshops zur grenzüberschreitenden Fachkräftesicherung durch gemeinsame Fortbildung“, das durch das EU-Programm INTERREG VA im Rahmen der Euroregion Pro Europa Viadrina gefördert wurde. weitere informationen Fachkraefte INTERREG VA
  Brandenburg an der Havel - Nachwuchsgewinnung auf der Burg Ziesar
150 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-12 tummelten sich am Mittwoch, den 5. September auf dem Burghof und löcherten die ausstellenden Betriebe und Bildungspartner der Thomas Müntzer Grund- und Oberschule mit ihren Fragen. weitere informationen
Nachwuchsgewinnung auf der Burg Ziesar
  BFW e.V - Lübbenau/Spreewald - 15. Ausbildungs- und Studienbörse am 12. September 2018
Zur diesjährigen Ausbildungs- und Studienbörse erwarten Euch in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr etwa 50 Aussteller. Wir informieren unter anderem über freie Ausbildungsplätze in der Bauwirtschaft, welche Bauberufe es gibt und wie eine erfolgreiche Karriere am Bau aussehen kann.
weitere informationen
link zur Website der Stadt Lübbenau
Nachwuchsreferent Markus Koch
  Frankfurt (Oder) -Litauen LettlandInformationsvisite aus Lettland/LitauenIm Rahmen des INTERREG Projektes
LLI – 315 „Initiation of working environment based training in construction and restoration industry at Zemgale and Panevezys“ nahmen jeweils 3 Restaurator-Lehrer aus Jelgava, Lettland und Panevezys, Litauen, an einer viertägigen Visite im Bereich Ausbildung Restauratoren im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) teil. weitere informationen
Lettland und Litauen in Frnkfurt Oder
  Frankfurt (Oder) -PolenLehrer aus Kielce zu Besuch im ÜAZ„26“ Berufsschullehrerinnen und -Lehrer aus der Woiwodschaft „Heiligkreuz (Swietokrzyskie)“ haben im Rahmen des Projektes „Praktyki Uczniów I Nauczycieli Szansą Rozwoju Szkół Zawodowych“ ( Projektnummer 2017-1-PL01-KA102-036125) haben vom 20.08. bis 24.08.2018 eine Visite, im Bereich Duale Ausbildung, im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) absolviert. weitere informationen Kielce in Frnkfurt Oder
  Brandenburg an der Havel - Die Bauwirtschaft investiert in den Nachwuchs!
Im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft (ÜAZ) in Brandenburg an der Havel konnten heute fast 170 neue Azubis zum Auftakt ihrer überbetrieblichen Ausbildung begrüßt werden. Regionale und bundesweite Bauunternehmen schicken ihre Azubis ins ÜAZ, um sie zum Beispiel zum Baugeräteführer, Straßenbauer, Maurer, Fliesenleger, Zimmerer, Brunnen- und Spezialtiefbauer u.v.m. ausbilden zu lassen. weitere informationen
Brandenburg Eroffnung des Ausbildungsjahres 2018
  Brandenburg an der Havel - DEINE ZukunftsgestaltungPLUS
…ist eine Ausbildungsberatung vor Ort für Ausbildungsinteressierte im Überbetrieblichen Aus-bildungszentrum der Bauwirtschaft Brandenburg an der Havel. Gerade jetzt, wo viele Schülerinnen und Schüler die Schule verlassen, beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt und für viele der Weg in eine Berufsausbildung oder in ein Studium, der wohl durchdacht sein sollte. Da der Bedarf an Auszubildenden weiterhin hoch ist, sind auch jetzt noch Bewerbungen für eine Ausbildung am Bau möglich und erwünscht. weitere informationen
ZukunftPlus
 
   


weitere MeldungenBFW Archiv 2016