Über uns
Kontakt
Impressum
Mitarbeiter LogIn
Termine
Anmeldung zur überbetrieblichen Ausbildung im Berufsförderungswerk e.V.
QM
DIN EN ISO 9001
Zertifikat-Register-Nr.:
244808 QM
DQS Zulassungs-Nr.:
244808 AZAV

 

BFW Logo
Berufsförderungswerk e.V.
des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg e.V.
Berufsförderungswerk Bau 25 Jahre
Aktuelles Frankfurt (Oder) - „Erprobung in verschiedenen Berufsfeldern“
In der Woche vom 12.11.2018 bis 16.11.2018 findet im Rahmen von INISEK das Projekt „Erprobung in verschiedenen Berufsfeldern“ der 9. Klasse der Kleeblatt-Schule Seelow im ÜAZ Frankfurt (Oder) im Bereich Ausbau (Trockenbau) statt. Parallel absolviert eine Gruppe im Bereich Maler/Lackierer die Projekttage beim Kooperationspartner der Kreishandwerkerschaft Oderland in Zusammenarbeit mit der Maler- und Lackiererinnung. weitere informationen
Berufsorientierung Holz
Startseite - Stellenausschreibung -

Berufsförderungswerk
der Bauindustrie Berlin‐Brandenburg e. V.

Wir suchen ab sofort einen Ausbilder Tiefbau für unser Ausbildungszentrum in Brandenburg an der Havel. (unbefristet, Vollzeit 39 h).weitere informationen
BFW Logo
 
BFW Logo
Wochen-Ausbildungsplan

PDF ÜAZ Brandenburg an der Havel
- Stellenausschreibung -

Berufsförderungswerk
der Bauindustrie Berlin‐Brandenburg e. V.

Wir suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Potsdam Babelsberg ab sofort eine/n kaufmännische/n Mitarbeiter/‐in im Bereich der Abrechnung der Berufsbildung (unbefristet, Vollzeit 39 h).weitere informationen

BFW Logo
 
weitere Meldungen Cottbus / Berufsförderungswerk e.V. -
20. 24 - Stunden - Schwimmen in der Lagune Cottbus
Aufruf an unsere Azubis und Lehrgangsteilnehmer:
Startet für das: BFW - KOMZET Cottbus
(bei der Anmeldung in der Lagune Cottbus angeben),
schwimmt mindestens 200 m und ihr erhaltet gegen Vorlage der Originalurkunde mit den eingetragenen Metern (mindestens 200 m) und der Eintrittskarte, den Eintrittspreis von uns zurück. Urkunden und Eintrittskarten bitte bis zum 21.11.2018 bei Frau Hein vorlegen/kopieren lassen. LINK zum Veranstalter
24 Stunden Schwimmen KOMZET Cottbus
BFW Archiv 2018
BFW Archiv 2016
BFW Archiv 2016
BFW Archiv 2015 Brandenburg an der Havel - W.I.P.-Schulung der Wedi GmbH
Neben der praktischen Ausbildung von herangehenden Bauhandwerkern bietet das Überbetriebliche Ausbildungszentrum des Berufsförderungswerkes e. V. Brandenburg an der Havel auch die Möglichkeit und entsprechende Räume für Firmen Seminare und Weiterbildungen durchzuführen. Dieses Angebot nimmt das Unternehmen Wedi GmbH halbjährlich für Firmenschulungen in Anspruch. weitere informationen

Schulung WEDI Brandenburg
BFW Archiv 2014
BFW Archiv 2013
BFW Archiv 2012
BFW Archiv 2011 Brandenburg an der Havel -Polen Azubi´s aus Skierniewice zu Gast
Dieses Mal besuchten uns aus Skierniewice (Polen) sechzehn Auszubildende aus den Bereichen Tischlerei und Baugeräteführer, sowie zwei Fachlehrer im ÜAZ Brandenburg an der Havel. Zwei Wochen, vom 15.10. bis zum 26.10.2018, konnten die Jugendlichen ihr theoretisches Wissen in der Praxis anwenden. weitere informationen

Skierniwiewice in Brandenburg
BFW Archiv 2010
BFW Archiv 2009
BFW Archiv 2008
BFW Archiv 2007 Cottbus / Peitz - Zwei Wochen im Kompetenzzentrum
Vom 8.10. bis 19.10.2018 fuhren wir - die achten Klassen der Oberschule Peitzer Land, täglich in das Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen, in Cottbus - Dissenchen. Hier konnten wir uns in vier Berufsfeldern ausprobieren. Zur Verfügung standen uns Maurern ,IT-Medien , Farb- und Fliesen und Holztechnik. Ab um acht arbeiteten wir in den jeweiligen berufsfeldern. Wir arbeiteten mit viel Spaß und Freude an unseren Projekten.
weitere informationen
Berufsorientierung im KOMZET
BFW Archiv 2006
BFW Archiv 2005
 
Baumachtschlau Frankfurt (Oder) - Indonesien Indonesische Lehrer im ÜAZ
Insgesamt sieben indonesische Lehrerinnen und Lehrer aus Bauschulen der Region Jakarta weilten seit dem 16. September im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder). Grund für ihren vierwöchigen Aufenthalt war die Trainerausbildung in den Bereichen Möbelbau und Beton- und Stahlbetonarbeiten. Die Weiterbildung war eine Mischung aus handwerklichem Training, Fachvorträgen und Fachexkursionen. weitere informationen
Indonesische Lehrer in Frankfurt Oder
BFW / Brandenburg a.d.H. - Das „Jobnavi“ als Navigator in DEINE Ausbildung am Bau
Die Nachwuchsreferenten des Berufsförderungswerk e. V. Markus Koch und Sven Bentz waren wieder einmal für EUCH unterwegs – und zwar beim „Jobnavi“ – einer praxisorientier-ten Praktikums- und Ausbildungsveranstaltung, erdacht, organisiert und durchgeführt von der Koordinierungsstelle Schule & Wirtschaft des Landkreises Potsdam-Mittelmark. weitere informationen
Jobnavi BFW
  BFW / Brandenburg a.d.H. - Praxisnaher Unterricht ist in der modernen Schulbildung wieder zu einem wichtigen Thema geworden. In einer Zeit, in der junge Menschen schon früh lernen mit Smartphone, Computer und der neusten Technik umzugehen, ist es genauso wichtig zu zeigen, was man mit seinen eigenen Händen aus Holz, Beton und Metall schaffen kann. Aus diesem Grund lädt der Nachwuchsreferent des Berufsförderungswerkes e. V., Sven Bentz, Schulklassen in das Überbetriebliche Ausbildungszentren der Bauwirtschaft (ÜAZ) in Brandenburg/ Havel ein. weitere informationen Praxisnaher Unterricht
  BFW / Elstal - „Die Baustelle zu Gast im Klassenzimmer“
Laute Hammerschläge, die Nägel in einen Holzbalken „jagen“. Blockbausteine, zu schwindelerregenden Türmen empor gebaut, krachen in sich zusammen. Lachende junge Leute - so klingt der praktische Teil der Präsentation von Sven Bentz, einem der Nachwuchsreferenten des Berufsförderungswerkes e. V.! Am 05.10.2018 war Herr Bentz nun zu Gast an der Heinz-Sielmann-Oberschule in Elstal. Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen warteten gespannt auf eine Doppelstunde „Baustel-le“. weitere informationen
Die Baustelle zu Gast im Klassenzimme
  Cottbus - Polen Interessierte Berufsschüler aus Czestochowa lernen im KOMZET - Zier- und Verblendmauerwerk war auch das Thema der 2. Gruppe, welcheam 1. Oktober 2018 ihr 14tägiges Praktikum im Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen in Cottbus begann. Die 10 Berufsschüler und ihre Betreuerin Frau Ewelina Twardowska-Mucha, lernten während ihres Aufenthalts auch viel über Cottbus und seine Umgebung kennen. weitere informationen Chestochowa im KOMZET
  Brandenburg an der Havel - „Alles ist möglich!“
„Alles ist möglich!“ Diese geflügelten Worte schienen beim 20. Berufemarkt in Bran-denburg an der Havel immer mitzuschwingen. Rund 125 Unternehmen mit mehr als 250 Ausbildungsberufen im Gepäck präsentierten sich im Überbetrieblichen Aus-bildungszentrum der Bauwirtschaft (ÜAZ), im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) und dem Gelände zwischen beiden Objekten an der Friedrich-Franz-Straße. weitere informationen
Berufemarkt
  Brandenburg an der Havel - 20. Berufemarkt in Brandenburg an der Havel - am 22.09.2018
Der Koordinierungskreis „Berufsorientierung“ der Stadt Brandenburg an der Havel organisiert seit 1999 den Berufemarkt. Die Wirtschaftsregion Westbrandenburg übernimmt die Schirmherrschaft und führte am 22.09.2018 mit seinen großen Partnern Berufsförderungswerk e. V. - Überbetriebliches Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft sowie dem Technologie- und Gründerzentrum das 20. Mal den Beru-femarkt Westbrandenburg durch. weitere informationen
Berufemarkt
  Brandenburg an der Havel / Falkensee - 15. Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse
Am 20.09.2018 fand in der Stadthalle Falkensee, die 15. Praktikums- und Ausbildungsmesse statt. Besucher waren hauptsächlich Lehrkräfte sowie 8., 9. und 10. Klassen von Oberschulen und Gymnasien aus der Region. Das Berufsförderungswerk e. V. nahm an dieser Messe teil, um den Schülerinnen und Schülern die Ausbildungsmöglichkeiten am Bau näher zu bringen. weitere informationen
15. Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse
  Cottbus - Polen Zier- und Verblendmauerwerk - Berufsschüler aus Czestochowa - am 17.09.2018 reisten 10 Berufsschüler und ihre Betreuerin Frau Ilona Dziuba zu einem 14tägigen Praktikum nach Cottbus. Während ihres Aufenthalts lernten die interessierten Gäste auch viel über Cottbus und seine Umgebung kennen. weitere informationen Chestochowa
  Frankfurt (Oder) - Tag der offenen Tür der Jugendberufsagentur Frankfurt (Oder)Am 17.09.2018 fand der Tag der offenen Tür der Jugendberufsagentur Frankfurt (Oder) von 13.00 – 17.00 Uhr statt. Die Produktionsschule Frankfurt (Oder) hatte die Möglichkeit sich vor Ort zu präsentieren und über das Projekt und seine Inhalte zu informieren. weitere informationen Produktionsschule
  10 Jahre - "BAU macht schlau! die 2. Ausgabe
Hallo Rätselfreunde - Herzlich Willkommen zu unserer 2. Jubiläumsausgabe BAU macht schlau! Wir haben wieder eine interessante Auswahl an Rätseln und Humor rund um das Thema Bauen zusammengestellt. Diesmal auch wieder mit Preisausschreiben!!! Einsendeschluss ist jeweils der 15. Okt.; 15. Nov. und der 15. Dez. 2018. Das Rätselheft kann wie immer als gedruckte Version im Bereich Lehr- und Lernmittel bestellt werden. Viel Spaß und gute Unterhaltung.
PDF (2 MB) download
Bau macht schlau
  BFW -PolenÜAZ Frankfurt (Oder) als aktiver Projektpartner der Stadt Frankfurt (Oder) bei einem EU-ProjektSeit Juni 2018 beteiligt sich das BFW – ÜAZ Frankfurt (Oder) aktiv an einem EU-geförderten Projekt: „Branchenübergreifende Workshops zur grenzüberschreitenden Fachkräftesicherung durch gemeinsame Fortbildung“, das durch das EU-Programm INTERREG VA im Rahmen der Euroregion Pro Europa Viadrina gefördert wurde. weitere informationen Fachkraefte INTERREG VA
  Brandenburg an der Havel - Nachwuchsgewinnung auf der Burg Ziesar
150 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-12 tummelten sich am Mittwoch, den 5. September auf dem Burghof und löcherten die ausstellenden Betriebe und Bildungspartner der Thomas Müntzer Grund- und Oberschule mit ihren Fragen. weitere informationen
Nachwuchsgewinnung auf der Burg Ziesar
  BFW e.V - Lübbenau/Spreewald - 15. Ausbildungs- und Studienbörse am 12. September 2018
Zur diesjährigen Ausbildungs- und Studienbörse erwarten Euch in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr etwa 50 Aussteller. Wir informieren unter anderem über freie Ausbildungsplätze in der Bauwirtschaft, welche Bauberufe es gibt und wie eine erfolgreiche Karriere am Bau aussehen kann.
weitere informationen
link zur Website der Stadt Lübbenau
Nachwuchsreferent Markus Koch
  Frankfurt (Oder) -Litauen LettlandInformationsvisite aus Lettland/LitauenIm Rahmen des INTERREG Projektes
LLI – 315 „Initiation of working environment based training in construction and restoration industry at Zemgale and Panevezys“ nahmen jeweils 3 Restaurator-Lehrer aus Jelgava, Lettland und Panevezys, Litauen, an einer viertägigen Visite im Bereich Ausbildung Restauratoren im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) teil. weitere informationen
Lettland und Litauen in Frnkfurt Oder
  Frankfurt (Oder) -PolenLehrer aus Kielce zu Besuch im ÜAZ„26“ Berufsschullehrerinnen und -Lehrer aus der Woiwodschaft „Heiligkreuz (Swietokrzyskie)“ haben im Rahmen des Projektes „Praktyki Uczniów I Nauczycieli Szansą Rozwoju Szkół Zawodowych“ ( Projektnummer 2017-1-PL01-KA102-036125) haben vom 20.08. bis 24.08.2018 eine Visite, im Bereich Duale Ausbildung, im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) absolviert. weitere informationen Kielce in Frnkfurt Oder
  Brandenburg an der Havel - Die Bauwirtschaft investiert in den Nachwuchs!
Im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft (ÜAZ) in Brandenburg an der Havel konnten heute fast 170 neue Azubis zum Auftakt ihrer überbetrieblichen Ausbildung begrüßt werden. Regionale und bundesweite Bauunternehmen schicken ihre Azubis ins ÜAZ, um sie zum Beispiel zum Baugeräteführer, Straßenbauer, Maurer, Fliesenleger, Zimmerer, Brunnen- und Spezialtiefbauer u.v.m. ausbilden zu lassen. weitere informationen
Brandenburg Eroffnung des Ausbildungsjahres 2018
  Frankfurt (Oder) -Bulgarienam 13.07.2018 haben wir eine bulgarische Schülergruppe aus der Secondary School Architecture and Geodesy „ Penyo Penev“ (Ruse) verabschiedet. Zwanzig Berufsschüler und zwei nette Betreuerinnen hatten im Rahmen des Projektes “ACQUIRING OF EUROPEAN METHODS FOR QUALITY VOCATIONAL EDUCATION AND TRAINING” ein 2-wöchiges Praktikum in mehreren Baubereichen in den Werkstätten des ÜAZs Frankfurt (Oder) absolviert. weitere informationen Ruse Bulgarien
  Frankfurt (Oder) -Aktuell laufen die Vorbereitungen zum Brandtest der Zimmerermeister in der Innenstadt von Frankfurt(O) am 12.07.18
Auf Nachfragen der Zimmerermeisterschüler, werden wir in Zusammenarbeit mit Professor Löfflad am 12.07.18 im Frankfurter Stadtzentrum einen Brandversuch starten, um die Vorteile von Holzfaserdämmstoffen im Vergleich zu anderen Dämmstoffen zu erklären. Modelaufbau und Vorbereitungen zum Versuch:
weitere informationen
Brandversuch
  Brandenburg an der Havel - DEINE ZukunftsgestaltungPLUS
…ist eine Ausbildungsberatung vor Ort für Ausbildungsinteressierte im Überbetrieblichen Aus-bildungszentrum der Bauwirtschaft Brandenburg an der Havel. Gerade jetzt, wo viele Schülerinnen und Schüler die Schule verlassen, beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt und für viele der Weg in eine Berufsausbildung oder in ein Studium, der wohl durchdacht sein sollte. Da der Bedarf an Auszubildenden weiterhin hoch ist, sind auch jetzt noch Bewerbungen für eine Ausbildung am Bau möglich und erwünscht. weitere informationen
ZukunftPlus
  Brandenburg an der Havel - Zusatzqualifikation Gas erfolgreich beendet
Auch in diesem Ausbildungsjahr 2017/2018 ist die Zusatzqualifikation Gas erfolgreich zu Ende gegangen. 17 zukünftige Elektroniker für Betriebstechnik der Firma E.Dis und einiger Stadtwerke haben ihren Azubis des 2.Lehrjahres ermöglicht, zu erfahren, dass Strom zwar durch das Kabel muss, daneben aber viele andere Medien im Erdreich liegen. weitere informationen
Zusatzqualifikation Gas
  Brandenburg an der Havel - "Go-Karts", für gemeinnützigen Einrichtungen (KITA´s)
Am 21.und 22.Juni 2018 führte die Firma W.E.D.I. ihre "Agenda W.I.P.* Schulung" in den Räumlichkeiten des ÜAZ Brandenburg durch. 18 Fliesenlegermeister der Region waren eingeladen, um Neues aus der Produktpalette WEDI zu erfahren und auszuprobieren. Dazu werkelten sie wie Azubis in unserer Werkhalle und bauten "Go cards", die gemeinnützigen Einrichtungen (KITA´s) übergeben werden. weitere informationen
Fliesen Brandenburg
  Frankfurt (Oder) -Zeugnisübergabe an unsere Industriemeister Gas und Wasser am 26.06.2018
Herzlichen Glückwunsch! Der ersten Netzmeisterklasse hier im ÜAZ in Frankfurt(Oder). Alle möchten sich hiermit ausdrücklich bei den Dozenten bedanken, welche den berufsbegleitenden Wochenendlehrgang erst ermöglicht haben. Besonderen Dank an Herrn Uhlemann, Herrn Ackermann, Herrn Topp, Herrn Wolf und Herrn Fiebig.
weitere informationen
Industriemeister Frankfurt
  Frankfurt (Oder) -Exkursion der Zimmerermeister ins Schulungszentrum Sonneborn der Firma VELUX am 18+19.06.2018
Wir durften als eine der ersten Besuchergruppen einen ersten Blick in Deutschlands größtes modernstes Dachflächenfensterlager werfen. Diese Dimensionen kennt man nur von Amaz…
weitere informationen
Zimmerermeister
  Brandenburg an der Havel - Erster Testlauf einer Seilkernbohrausrüstung CSK 146
In kommender Zeit wird die Seilkernbohrausrüstung CSK 146 vorwiegend im Fortbildungs- und Weiterbildungsbereich als Praxisbeispiel moderner Ausrüstung für Weiterbildungskurse der Brunnenbaubranche im ÜAZ Brandenburg an der Havel zum Einsatz kommen. Außerdem sollen Auszubildende zum/r Brunnenbauer/-in während ihrer dreijährigen Ausbildung den Umgang mit der Seilkernbohrausrüstung CSK 146 erlernen und ein Gefühl für das Kernbohren entwickeln. weitere informationen
Seilkernbohrer
  Cottbus - Rumaenien 27 Schüler und ihre 3 Betreuer vom Technical College “ Mircea Cristea” (Brasov) - reisten vom 04.06. - 16.06.2108, im Rahmen des ERASMUS+ Projekts: „Quality training for a better future“,als zweite Gruppe zu einem Praktikum nach Cottbus. Medientechnik sowie Bautechnik waren die Themen für die beiden Gruppen. weitere informationen Brasov
  Frankfurt (Oder) -Polen – „Junge Tischler, Maurer und Köche aus Podlasie bei einem Auslandspraktikum”
12 Berufsschülerinnen und -schüler aus der Partnerorganisation OHP Bialystok haben, im Rahmen des Projektes, ein 2 -wöchiges Praktikum im Bereich der Ernährungstechnologie im ÜAZ Frankfurt (Oder) absolviert. Damit wurde das große Mobilitätsprojekt mit unserer festen Partnerschule OHP Bialystok für das Jahr 2018 abgeschlossen. weitere informationen
OHP Bialystok
  Frankfurt (Oder) -Polen – 25 Berufsschüler aus Gostyn in der Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) Projekt: „Mobilni specjaliści- zagraniczny staż dla młodzieży ZSZ” Einige der Berufsschüler hatten zwei Wochen, als Praktikanten, die Möglichkeit in 5 verschiedenen Institutionen in Frankfurt (Oder), neue Kompetenzen im Bereich Marketing in der Grenzregion zu sammeln, sowie den Prozess des Tagesgeschäfts von deutschen Institutionen und Firmen in der Grenzregion mitzuerleben. weitere informationen Gustyn
  Frankfurt (Oder) -Polen –Grenzüberschreitender beruflicher Leistungswettbewerb „Festival der Lubuskaer Geschmäcker“ beim langjährigen BFW-Partner in Gorzów Wlkp. Zum 6. überregionalen Wettbewerb der besten Koch-Azubi´s verschiedener Wojewodschaften Polens vertrat Conny Wilhelm am 07. Juni 2017 als einzige deutsche Teilnehmerin das ÜAZ Frankfurt (Oder) und beteiligte sich erfolgreich beim Zubereiten von kulinarischen Speisen. weitere informationen Lubusker Festival
  Frankfurt (Oder) -Polen – ÜAZ Frankfurt (Oder) als aktiver Projektpartner beim EU-Projekt der IHK PG Ostbrandenburg Vom November 2017 bis Ende Mai 2018 beteiligte sich das BFW – ÜAZ Frankfurt (Oder) aktiv an dem EU-geförderten Projekt: „Erfahrungsaustausch in der Berufsausbildung in der Hotellerie und Gastronomie in der Grenzregion“, das durch die IHK Projektgesellschaft Ostbrandenburg mbH in der Partnerschaft mit der Gastronomieschule in Gorzów Wlkp. und weiteren Partnern, darunter BFW umgesetzt wurde. weitere informationen EU-Projekt der IHK PG Ostbrandenburg
  Frankfurt (Oder) -Polen – BFW – ÜAZ Frankfurt (Oder) als Mitautor einer grenzüberschreitenden Publikation Vom Im Zeitraum April-Mai 2018 beteiligte sich das BFW – ÜAZ Frankfurt (Oder) als Projektpartner an dem gemeinsam mit dem Landkreis Sulęcin entwickelten und erfolgreich beantragten Projekt: „Das Duale System der beruflichen Bildung als Entwicklungschance für die Euroregion „Pro Europa Viadrina.“ Im Rahmen des Projektes fanden ein Workshop in Frankfurt (Oder) im ÜAZ der Bauwirtschaft und eine Konferenz in Sulęcin an dem dortigen Ober- und Berufsschulzentrum „Europäische Union“ statt. weitere informationen Duales System Berufsausbildung
  Frankfurt (Oder) Was lange währt, wird mit Sicherheit gut.
Am 18.05.2018 konnten 14 frisch gebackene „Geprüfte Poliere“ Ihre Zeugnisse von Herrn Völker und Herrn Fiebig überreicht bekommen. Die letzten Wochen der Prüfungen und Präsentationen haben den Teilnehmern privat sowie beruflich sehr viel abverlangt. weitere informationen
Poliere
  Frankfurt (Oder) -Polen Workshop mit Projektpartner des gemeinsamen EU-Projektes aus dem Landkreis Sulęcin
Im Zeitraum April-Mai 2018 beteiligte sich das BFW – ÜAZ Frankfurt (Oder) als Projektpartner an dem gemeinsam mit dem Landkreis Sulęcin entwickelten und erfolgreich beantragten Projekt: „Das Duale System der beruflichen Bildung als Entwicklungschance für die Euroregion „Pro Europa Viadrina.“ weitere informationen
Landkreis Sulęcin
  Frankfurt (Oder) -Polen „Kariera zawodowa zaczyna się w szkole II”/„Die berufliche Laufbahn beginnt in der Schule II" Am 21.04.2018 verabschiedeten wir sechzehn Berufsschüler und zwei nette Betreuerinnen aus der Partnerorganisation Centrum Kształcenia Zawodowego i Ustawicznego in Sosnowiec. Diese hatten im Rahmen des Projektes Dt.: „Die berufliche Laufbahn beginnt in der Schule II” ein 2 -wöchiges Praktikum in zwei Bereichen absolviert. weitere informationen Sosnowiec
  Cottbus - Ein aufregender Tag Im Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen - für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b von der Umweltgrundschule Dissenchen.
Unser Tag begann damit, dass wir etwas über die unterschiedlichen Bauberufe gelernt haben. Anschließend sind wir durch das Gebäude gegangen und haben verschiedene, interessante Fakten über nachhaltigen Baumaterialien erklärt bekommen.
weitere informationen
Grundschule Dissenchen im KOMZET
  Frankfurt (Oder) - Lehrberufeschau des Handwerks
Am 16.05.2018 begrüßten wir über 300 Schülerinnen und Schüler bei der Lehrberufeschau in unserem überbetrieblichen Ausbildungszentrum in Frankfurt (Oder). weitere informationen
Lehrberufeschau Frankfurt (Oder)
  Cottbus - Bulgarien „Energieeffizientes Bauen“ - war das Thema des Mobilitätsprojekts ERASMUS+ 2018, für 20 Schülerinnen und Schüler aus Montana (Bulgarien). Gemeinsam mit ihren Betreuerinnen erlebten sie vom 29.04. bis 19.05.2018 eine Interessante und erlebnisreiche Zeit in Cottbus. weitere informationen Montana im KOMZET
  Cottbus - Rumaenien 27 Schüler und ihre 3 Betreuer vom Technical College “ Mircea Cristea” (Brasov) - reisten vom 15.04. - 28.04.2108, im Rahmen des ERASMUS+ Projekts, zu einem Praktikum nach Cottbus. Architektur und Design sowie Umweltschutz waren die Themen für die beiden Gruppen. weitere informationen Brasov im KOMZET
  Frankfurt (Oder) -Polen Delegation aus der polnischen Region Wielkopolska (Großpolen - Poznań)
Am 26.-27. April 2018 hielt sich im ÜAZ Frankfurt (Oder) eine offizielle Delegation aus der polnischen Region Wielkopolska (Großpolen) auf. Der Besuch fand im Rahmen der mehrjährigen Zusammenarbeit zwischen Brandenburg und der Woiwodschaft Großpolen zum Thema Bildung statt. Bei diesem Besuch ging es hauptsächlich um das Thema der beruflichen dualen Ausbildung. weitere informationen
Poznan
  Frankfurt (Oder) -Polen Besuch aus ŻARY im ÜAZ Frankfurt (Oder)
Am 19. April 2018 weilte im ÜAZ Frankfurt die Delegation des Komplexes der Allgemeinbildenden und Technischen Schulen (Zespół Szkół Ogólnokształcących i Technicznych) aus Żary in der Nachbarregion Lubuskie. Die Delegationsleiterin – Frau Arleta Śniatecka – Schulleiterin wurde von Frau Krystyna Gogolewska – Leiterin für praktische Ausbildung, Frau Monika Klisowska-Dziędzioła – Biologielehrerin (Verantwortliche für die Projektentwicklung) und Frau Joanna Buca – Deutschlehrerin begleitet. weitere informationen
ZARY in Frankfurt
  Cottbus - Bulgarien „Energieeffizientes Bauen“ - war das Thema des Mobilitätsprojekts ERASMUS+ 2018, für 18 Schülerinnen und Schüler von der High School in Construction, Architecture and Geodesy „Hristo Botev“ Sofia, Bulgarien. Gemeinsam mit ihren Betreuerinnen: Vasilena Georgieva Aleksandrova und Maya Ivanova Todorova erlebten sie vom 08.04. bis 21.04.2018 eine Interessante Zeit in Cottbus. weitere informationen Sofia im KOMZET
  SELFIE CONTEST - Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern
1. Preis: Martin Friedrich
Lenovo Android-Tablet (10.1 Zoll) mit Wi-Fi
2. Preis: Kevin Kunert
Bluetooth® Lautsprecher Technaxx
3. Preis: Ben-Noah Denke
Google Play Card im Wert von 25,- €

weitere informationen
Selfie 001
  Frankfurt (Oder) -lettland Qualifiziert zurück nach Lettland
In der Zeit vom 08.01.2018-28.02.2018 besuchte Herr Vladislavs Tjurins aus Lettland unseren Fortbildungslehrgang „ Werkpolier im Hochbau und Bauen im Bestand“ in Frankfurt(Oder). Aufgrund seiner Eigeninitiative und der Unterstützung deutscher sowie lettischer Unternehmen wurde Ihm die Teilnahme ermöglicht. weitere informationen
Polier für Lettland
  Cottbus - BAUnatour vom 10. bis 22. April 2018 auf dem Altmarkt - Möglichst viel Natur in den eigenen vier Wänden - wer will das nicht? Wussten Sie, dass Linoleum der einzige elastische Bodenbelag ist, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird? Oder dass eine Korkrinde alle 10 Jahre geerntet werden kann? ... Wenn Sie mehr wissen wollen, besuchen Sie den mobilen Showroom BAUnatour vom 10. bis 22. April 2018 in Cottbus. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Link zur WEBSITE... BAUnatour
  Frankfurt (Oder) -Panama Visite aus Panama (Zentralamerika)
Während ihres kurzen Deutschlandaufenthaltes besuchte am 10. April 2018 eine Delegation aus dem zentralamerikanischen Staat Panama, das ÜAZ der Bauwirtschaft des BFW in Frankfurt (Oder). Zur Delegation gehörte Frau Prof. Ana Yansi Escobar vom Bildungsministerium Panama und Herr Prof. Anibal Jean, begleitet wurden sie vom Wirtschaftsattaché der Republik Panama Herrn Alejandro Ferrer. weitere informationen
Panama
  Brandenburg an der Havel -Suedafrika Gäste der Republik Südafrika im ÜAZ Brandenburg
Im Rahmen einer Sommerschool innerhalb des vom BMBF geförderten Projektes EcoSUN Villages in RSA (Projektmanagement – Prof. Soyez von der Uni Potsdam) besuchte am 27.03.2018 eine 7 köpfige Gästegruppe der Republik Südafrika das Überbetriebliche Ausbildungszentrum in Brandenburg an der Havel. Geleitet wurde diese Gruppe von Prof. Sijekula Mbanga, dem Chair for Human Settlements Development der Nelson Mandela Universität in Port Elizabeth (South Africa). weitere informationen
Suedafrika in Brandenburg an der Havel
  Frankfurt (Oder) -Polen Koordinatorin aus Podlasie
Vom 21.03.2018 bis zum 24.03.2018 verweilte im ÜAZ Frankfurt (Oder) Frau Elżbieta Andraka, die Koordinatorin des Mobilitätsprojektes „Junge Tischler, Maurer und Köche aus Podlasie bei einem Auslandspraktikum”, das das BFW e.V. mit OHP Bialystok als aufnehmende Institution realisiert. Frau Andraka konnte den Verlauf des praktischen Trainings einer von insgesamt vier Gruppen in der Tischlerei beobachten und miterleben. weitere informationen
Koordinatorin aus Podlasie
  Frankfurt (Oder) -Polen „Junge Tischler, Maurer und Köche aus Podlasie bei einem Auslandspraktikum”
Am 23.03.2018 verabschiedeten wir - nach ihrem 2wöchigen Praktikum - neun Berufsschüler, eine Betreuerin und die Projektkoordinatorin aus der Partnerorganisation OHP Bialystok verabschiedet. Diese haben im Rahmen des Projektes „Junge Tischler, Maurer und Köche aus Podlasie bei einem Auslandspraktikum” ihr Praktikum im Bereich Tischlerei im ÜAZ Frankfurt (Oder) absolviert. weitere informationen
Tischler aus Podlasie
  Zukunftstag Brandenburg
baudirwasauf
Wirwaren dabei!
jetzt auch bei:
Youtube BAUDIRWASAU
   
 
   


weitere MeldungenBFW Archiv 2016