Über uns
Kontakt
Impressum
Mitarbeiter LogIn
Termine
Anmeldung zur überbetrieblichen Ausbildung im Berufsförderungswerk e.V.
QM
DIN EN ISO 9001
Zertifikat-Register-Nr.:
244808 QM
DQS Zulassungs-Nr.:
244808 AZAV

 

BFW Logo
Berufsförderungswerk e.V.
des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg e.V.
25 Jahre Berufsförderungswerk e.V. des Bauindustrieverbandes Berlin Brandenburg
Aktuelle Meldungen aus dem BFW
Meldungen aus dem Jahr 2017
 
Cottbus - IMPULS - Messe Januar 2017 - Besuche Sie uns!
Mehr als 200 Aussteller haben sich zur „IMPULS“ – die größte Bildungsmesse und Jobbörse des Bundeslandes Brandenburg in der Messe Cottbus angekündigt!
Sie finden Sie uns am 6. + 7. Januar 2017, täglich
von 10 - 17 Uhr
in den Cottbuser Messehallen
am Stand: Halle 5 B002.
Wir informieren über: - Berufsorientierung, - Berufsausbildung,
- freie betriebliche Ausbildungsplätze, - Dualer Studiengang - aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote
Impuls Messe Cottbus KOMZET
BFW - YOU - Berlin 07.–09. Juli 2017
Triff uns auf der YOU- Halle 21.B  Stand 104
Auf der You können Jugendliche in den Hallen unter dem Funkturm das Neueste aus Sport, Musik, Lifestyle und Bildung entdecken.
und Schnuppertag Bau am 10. Juli 2017
Bauen ist spannend, vielfältig, abwechslungsreich und innovativ. Mit dem Schnuppertag Bau möchten wir bei 9. Klassen die Begeisterung für das „Erlebnis Bau“ wecken. Wo? Natürlich auf einer Baustelle und auf dem Messegelände Berlin.
weitere informationen
Schnuppertag Bau
KOMZET Cottbus Winter Schnee Weihnachtsbaum Strassenbauer
Cottbus - IMPULS - Messe 6. - 7. Januar 2017
Nach Veranstalterangaben konnte der Rekord bei Brandenburgs größter Bildungsmesse und Jobbörse IMPULS in Cottbus, von 2016 wiederholt werden. Über 200 Aussteller und mehr als 7.000 Besucher konnten sich unter anderem zu über 350 Ausbildungsberufen und Studienrichtungen informieren. weitere informationen
Impuls Messe Cottbus KOMZET
Frankfurt (Oder) -Polen Mobilitätsprojekt „Europejski staż młodych kucharzy i murarzy szansą na rozwój zawodowy“ im ÜAZ
Am 10.02.2017 verabschiedeten wir zwei Schülergruppen aus der befreundeten Partnerorganisation OHP Bialystok. Die 18 Schüler aus Augustow und Łomża in Begleitung von 2 Betreuern haben in unserem ÜAZ in Frankfurt (Oder) einen zweiwöchigen Mobilitätsaufenthalt zum Thema „Europäische Ausbildung junger Köche und Maurer als Gelegenheit für die berufliche Entwicklung“ absolviert. weitere informationen
OHP Bialystok
Frankfurt (Oder) -Momentaufnahme
Am 15. März 2017 stellten sich die 68 Teilnehmer von Mobilitätsprojekten aus Poznan, Bialystok, Gliwice und Gorzów Śląski mit ihren Betreuern und ÜAZ-Ausbildern dem Fotographen. Die Berufsfachschüler aus Poznan trainieren Mauerwerksbau und Wandputz, die Jugendlichen aus Gliwice sind im Gala-Bau und im Holzbau, die Schüler aus Bialystok und Gorzów Śląski üben Speisezubereitungen in der Lehrküche des ÜAZ.
Frankfurt (Oder) international
Frankfurt (Oder) -Bundestagsabgeordneten Thomas Nord besucht polnische Jugendliche im ÜAZ
Thomas Nord (Die Linke) besuchte als Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag am 08.02.2017 das ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder). Er informierte sich über die Zusammenarbeit des Berufsförderungswerks mit Partnern in Polen. Dabei kam er mit Jugendlichen der OHP Bialystok, die im ÜAZ ein Praktikum absolvieren, ins Gespräch. weitere informationen
Thomas Nord im ÜAZ Frankfurt (Oder)
März 2017
Brandenburg an der Havel - Wasser Berlin | WASsERLEBEN
Neben der Teilnahme an der Leitungsbau Challenge Berlin Wasser hatte das BFW vom 28.-31. März einen Stand auf der WASsERLEBEN, einer interaktiven Ausstellung auf dem Messegelände in der Berlin. Unser Ausbilder Herr Engelmann betreute diesen gemeinsam mit Azubis aus dem Brunnen- und Spezialtiefbau im 1. Und 2. Lehrjahr. weitere informationen
Wasser Berlin Wassereleben
Brandenburg an der Havel - Ausbildung wird noch attraktiver
Am 31. März wurde am Standort Brandenburg an der Havel das neue Bohrgerät ROTOMAX Li eingeweiht, welches nur für die Ausbildung im Brunnen- und Spezialtiefbau genutzt wird. Das vollhydraulische Bohrgerät ist bis zu einer Tiefe von 200m einsetzbar und auf dem neuesten Stand der Technik. Wir freuen uns, dass wir damit unsere Ausbildung noch attraktiver gestalten können. weitere informationen
Neues Bohrgeröt Ausbildung in hoher Qualität
Frankfurt (Oder) -Polen Eine kurze Pause im Frankfurt (Oder)
Fototermin in einer Pause am 30.03.2017 vor dem ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder): 74 Praktikanten aus Szczecin, Opole, Cieszyn und von der OHP-Organisation in Bialystok mit ihren Betreuern und Ausbildern. Die polnischen Jugendlichen weilen im Rahmen von Mobilitätsprojekten des EU-Bildungsprogramms ERASMUS+ im Berufsförderungswerk e.V. des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg e.V.
Fototermin Pause vor dem ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt
Frankfurt (Oder) -Polen OHP-Visite im ÜAZ Frankfurt (Oder)
Am 31. März 2017 weilten auf Einladung von Walter Jahn, Leiter Team International des BFW, der Hauptkommandant der Ochotnicze Hufce Pracy (OHP) aus Warschau, Herr Marek Surmacz, in Begleitung der Herren Adam Krzysztof Romatowski, OHP-Kommandant der Woiwodschaft Podlachien, und Piotr Modzelewski, OHP-Kommandant der Woiwodschaft OHP Masowien, zu einer Visite im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder), um Praktikumsteilnehmer aus ihrer Organisation zu besuchen und weitere Aspekte der Zusammenarbeit zu eruieren. weitere informationen
OHP ÜAZ Frankfurt Oder
Frankfurt (Oder) -Polen Visite aus Świdnica
Am 30. März 2017 weilten der Vize-Landrat des Landrates Świdnica, Herr Zygmunt Worsa, und die Direktorin der Berufsschule 1, Frau Ilona Sitek-Warzecha, in Begleitung von Frau Jolanta Luczak, Deutsch-Lehrerin, im ÜAZ Frankfurt (Oder). Sie informierten sich über eine eventuelle Zusammenarbeit in der praktischen Ausbildung des Berufsnachwuchses. weitere informationen
Swidnica in Frankfurt Oder
Cottbus - Bulgarien Direktor Marin Tsonev besucht das KOMZET
In der Zeit vom 28.03. bis 30.03.2017 besuchte der Direktor des bulgarischen Baugymnasiums „Angel Popov“ ´, Herr Marin Tsonev das Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen in Cottbus. Der Besuch diente der Programmabstimmung und Vertragsunterzeichnung zum Projektaufenthalt einer Schülergruppe im Mai. Dieses Mobilitätsprojekt (2016-1-BG01-KA102-023264) wird über das EU Programm ERASMUS+ gefördert. weitere informationen
Martin Tosnev in Cottbus
Frankfurt (Oder) -Indonesien Botschaftsvertreter im ÜAZ in Frankfurt (Oder)
Der Attaché für Kultur und Bildung der Botschaft der Republik Indonesien, Herr Dr. Saufi, weilte am 23.März 2017 in Begleitung von Herrn Endar Soedarsono zu einem Besuch im Frankfurter ÜAZ des Berufsförderungswerks. Ein Gedankenaustausch über Möglichkeiten der weiteren Zusammenarbeit mit Bildungsbehörden Indonesiens gehörte ebenso zum Programm wie eine Besichtigung des Ausbildungszentrums. weitere informationen
Indonesien in Frankfurt
Frankfurt (Oder) -Polen Das grosse Projekt mit OHP Bialystok mit dem Titel „Europejski staż młodych kucharzy i murarzy szansą na rozwój zawodowy“ - Teil 2
Die Dritte von 5 Gruppen aus der OHP Bialystok reiste am 18.03.2017 ab. 10 Köche und 1 Betreuerin aus Bialystok waren zwei Wochen zum beruflichen Training im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) im Bereich der Ernährungstechnologie bei Ausbilder Egon Richter. Das Projekt war erfolgreich und in den Unterrichtsheften der Schüler standen nur die besten Noten für die geleistete Arbeit. weitere informationen
OHP Bialystok
Brandenburg an der Havel - Leistungsvergleiche der WKS Isolierer
Vom 07.03. bis 09.03.2017 wurde der Leistungsvergleich der Isolierer des 2. Ausbildungsjahres der Bundesländer Berlin und Brandenburg in der Ausbildungsstätte Brandenburg durchgeführt. Es waren 2 Teilnehmer aus Berlin und 4 Teilnehmer aus Brandenburg zum Feststellen der Arbeits- und Qualitätsleistungen angetreten. weitere informationen
Leistungsvergleich WKSB Brandenburg
Cottbus - Polen Interessierte Informatiker
aus Bielawa zum Praktikum im KOMZET
10 angehende Informatiker aus der polnischen Stadt Bielawa absolvierten erfolgreich, vom 6. bis zum 17. März 2017, ein Praktikum im Bereich digitale Printmedien. Das Ziel war die Erstellung von Druckvorlagen mit Programmen wie Photoshop und Adobe Ilustrator. Bei einem umfangreichen Freizeitprogramm lernten unsere Gäste auch die Städte Dresden und Berlin kennen. weitere informationen
Informatiker aus Bielawa zum Praktikum im KOMZET
April 2017
Team international baudirwasauf.de BFW - Team International
Das Team organisiert für internationale Geschäftspartner Studien- und Praktikumsaufenthalte im BFW, bearbeitet Bildungsprojekte und pflegt die Auslandskontakte. weitere informationen
Frankfurt (Oder) -Polen Erstes Mobilitätsprojekt mit ZSB „Generala Stefana Grota Roweckiego“ aus Cieszyn Śląski
16 Schüler der ZSB „ Generala Stefana Grota Roweckiego“ aus Cieszyn weilten gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Dorota Gomola und Teresa Dzierwa vom 26.03. bis 08.04.2017 zu einem beruflichen Training im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder). weitere informationen
Cieszyn Śląski im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt Oder
Cottbus - 27.04.2017 - Zukunftstag im KOMZET Cottbus
Interessierte Schüler der 8. Bis 10. Klasse hatten sich auch in diesem Jahr wieder bei uns, im Rahmen des Zukunftstags 2017, angemeldet. Nach der Begrüßung und einer kleinen Vorstellungsrunde wurde über die vielfältigen Möglichkeiten der Berufsausbildung in der Bauwirtschaft gesprochen. Dabei konnten auch Fragen wie: Was macht ein Spezialtiefbauer? Was ist ein Bauwerksmechaniker für Abbruch und Betontrenntechnik? Was ist ein Tiefbaufacharbeiter? Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung? usw. geklärt werden. weitere informationen
Zukunftstag 2017 Cottbus
Frankfurt (Oder) -Polen Das grosse Projekt mit OHP Bialystok mit dem Titel „Europejski staż młodych kucharzy i murarzy szansą na rozwój zawodowy“ - Teil 3
Zwei letzte Gruppen aus Wasilkow im Rahmen des Projektes „Europejski staż młodych kucharzy i murarzy szansą na rozwój zawodowy“ mit der Partnerorganisation OHP Bialystok weilten von 19.03. bis 01.04.2017 im ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) und trainierten die beruflichen Fertigkeiten im Bereich Mauerwerksbau und Ernährungstechnologie. weitere informationen
Das grosse Projekt mit OHP Bialystok
Cottbus - Bulgarien Auszubildende aus Montana/Bulgarien besuchen das KOMZET Cottbus
In der Zeit vom 19.03.2017 bis zum 08.04.2017 besuchten 20 Auszubildende und deren Betreuer, aus dem Gymnasium für Bauwesen, Architektur und Geodäsie aus Montana (Bulgarien) das Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen in Cottbus. In diesen 21 Tagen lernten die Teilnehmer viel zum Thema Energieeffizienten Bauen und konnten sich auch in der Praxis umfangreich ausprobieren. weitere informationen
Auszubildende aus Montana im KOMZET Cottbus
Cottbus - Guatemala Botschafter Guatemalas zur Visite im KOMZET
Am 20. April 2017 weilte S.E. Herr José Francisco Cali Tzay, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Guatemala, zu einer Visite im Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen in Cottbus. Begrüßt vom Geschäftsführer Frank Buckram und Standortleiter Matthias Kaiser informierten er und seine Begleitung sich über die berufliche Aus- und Weiterbildung von Fachkräften der Bauwirtschaft und über die internationalenKompetenzen des Berufsförderungswerks. weitere informationen
Guatemala Botschafter in Cottbus
Frankfurt (Oder) -Gemeinsame Lehrberufeschau
Das Überbetriebliche Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft (ÜAZ), die Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) und die ostbrandenburgische Handwerkskammer veranstalten am 12.5.2017 ab 9 Uhr diese gemeinsame Lehrberufeschau des Handwerks erstmalig in der Oderstadt. weitere informationen
"BAU macht schlau! ...und entschlossen!
Hallo Rätselfreunde - Herzlich Willkommen zu unserer aktuellen Ausgabe BAU macht schlau! Wir haben wieder eine interessante Auswahl an Rätseln und Humor rund um das Thema Bauen zusammengestellt. Ab sofort steht unserer Rätselheft auch zum Download bereit. Das Rätselheft kann wie immer als gedruckte Version im Bereich Lehr- und Lernmittel bestellt werden. Viel Spaß und gute Unterhaltung.
PDF (1,3 MB) download Lösungen unter:www.baudirwasauf.de
Bau macht schlau
Frankfurt (Oder) -Polen Garten- und Landschaftsbauer/-innen aus Opole für Fachpraktikum vom 26.03. – 08.04.2017 in Frankfurt (Oder)
Die Gruppe von Garten- und Landschaftsbauer/-innen um Joanna Banaszewska und Rafal Brachmanski absolvierte für zwei Wochen im Rahmen des ERASMUS+ Projektes ein Fachpraktikum in unserem Ausbildungszentrum in Frankfurt (Oder). Gemeinsam mit unseren Ausbildern Martin Kempf und Bernd Schwedler trainierten die Jugendlichen u.a. ihre Fertigkeiten beim Pflastern und Vermessen. weitere informationen
Garten- und Landschaftsbauer aus Opole
"BAU macht schlau! ...und entschlossen!
Hallo Rätselfreunde - Herzlich Willkommen zu unserer aktuellen Ausgabe BAU macht schlau! Wir haben wieder eine interessante Auswahl an Rätseln und Humor rund um das Thema Bauen zusammengestellt. Ab sofort steht unserer Rätselheft auch zum Download bereit. Das Rätselheft kann wie immer als gedruckte Version im Bereich Lehr- und Lernmittel bestellt werden. Viel Spaß und gute Unterhaltung.
PDF (1,3 MB) download Lösungen unter:www.baudirwasauf.de
Bau macht schlau
Frankfurt (Oder) -Polen Garten- und Landschaftsbauer/-innen aus Opole für Fachpraktikum vom 26.03. – 08.04.2017 in Frankfurt (Oder)
Die Gruppe von Garten- und Landschaftsbauer/-innen um Joanna Banaszewska und Rafal Brachmanski absolvierte für zwei Wochen im Rahmen des ERASMUS+ Projektes ein Fachpraktikum in unserem Ausbildungszentrum in Frankfurt (Oder). Gemeinsam mit unseren Ausbildern Martin Kempf und Bernd Schwedler trainierten die Jugendlichen u.a. ihre Fertigkeiten beim Pflastern und Vermessen. weitere informationen
Garten- und Landschaftsbauer aus Opole
Mai 2017
Frankfurt (Oder) -Zeugnisübergabe an die Geprüften Poliere
Die Prüfungen wurden durch bundeseinheitliche Aufgabenstellungen in den drei Fächern Baubetrieb, Bautechnik und Mitarbeiterführung im März abgelegt. weitere informationen

Der nächste Lehrgang findet im Januar 2018 statt.
Anfrage: 0335 4140117
Zeugnisübergabe an die Geprüften Poliere
Cottbus - Bulgarien Auszubildende aus Veliko Tarnovo zu Gast im KOMZET
Im Rahmen des Förderprogramms ERASMUS + nahmen 18 Auszubildende und 2 Betreuer, vom Gymnasium für Bauwesen, Architektur und Geodäsie in Veliko Tarnovo, am zweiwöchigen Auslandspraktikum im Kompetenzzentrum teil. Vom 07.05. bis 21.05.2017 erwarben die Auszubildenden theoretische und praktische Kompetenzen rund um das Thema des energieeffizienten Bauens. weitere informationen
Auszubildende aus Veliko Tarnovo zu Gast im KOMZET
Frankfurt (Oder) -Polen Visite von Herrn Tomasz Badowski,
1. Botschaftsrat der Botschaft der Republik Polen

Herr Badowski als Vertreter der Botschaft besuchte am 17.05.2017 seine jungen Landsleute, die zu Praktika im ÜAZ weilen. Das Foto zeigt ihn mit den 76 Teilnehmern an Mobilitätsprojekten aus Kielce, Goldap, Szczecin und Braniewo. Bei einem Rundgang im Ausbildungszentrum informierten ihn die Jugendlichen und Betreuer über ihre Aufenthalte in der Oderstadt. weitere informationen
Sosnowiec
Brandenburg an der Havel - Zusatzqualifikation Gas
Zum wiederholten Mal startete im Bereich Fortbildung des ÜAZ Brandenburg an der Havel die Zusatzqualifikation Gas .
Für Auszubildende der e.dis AG im  zweiten Lehrjahr wird im Rahmen ihrer Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik  jährlich diese Zusatzqualifikation durchgeführt. Das erste Feedback der Jugendlichen heißt „Es macht Spaß, wir lernen Neues und fühlen uns wohl“. weitere informationen
Zusatzqualifikation Gas in Brandenburg
Frankfurt (Oder) -Polen Projekt Fliesenbau der Bauschule Sosnowiec
Vom 24.04.- 05.05.2017 weilte eine Schülergruppe aus Sosnowiec (Polen) im ÜAZ in Frankfurt (Oder). Achtzehn Berufsfachschüler mit den Betreuerinnen Frau Malgorzata Witas und Frau Elżbieta Maksymow kamen in die Stadt an der deutsch-polnischen Grenze, um berufliche Kompetenzen im Bereich Fliesenbau zu erweitern, die Fremdsprache Deutsch zu vertiefen und die Region Berlin-Brandenburg kennen zu lernen. weitere informationen
Sosnowiec
Brandenburg an der Havel -Bau dir was auf: Deine Stärken, deine Zukunft!
Vom 24. April bis 18. Mai 2017 sammelten 103 Schülerinnen und Schüler aller siebten Klassen der Grund- und Oberschule „Julius Heinrich Bruns“ aus Kloster Lehnin erste berufliche Erfahrungen im ÜAZ der Bauwirtschaft in Brandenburg an der Havel beim Projekt INISEK-W-2130 Praxislernen - Werkstatt 2016-17: „Bau dir was auf: Deine Stärken, deine Zukunft!“
weitere informationen
Bau dir was auf
Juni 2017
Cottbus - Tag der Ausbildungschance
Am 12. Juni 2017 veranstaltete die IHK Cottbus den ersten „Tag der Ausbildungschance“ im Sportpark Cottbus. Bildungsträger aus Cottbus und einige Schüler des Oberstufenzentrum Cottbus nutzten diesen Tag als Chance für die Zukunft. Rund 60 Jugendliche nahmen die Möglichkeit wahr, sportlich zum Ausbildungsvertrag zu kommen. Wir nahmen mit 13 Teilnehmern unserer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme daran teil. weitere informationen
Tag der Ausbildungschance
Frankfurt (Oder) -Polen Kielce - Berufserfahrungen und viele angenehme Erinnerungen
Vom 08.05.2017 – 19.05.2017 weilten 2 Schülergruppen aus der polnischen Stadt Kielce im ÜAZ in Frankfurt (Oder). Die erste Gruppe von 20 Schülern absolvierte ihr Berufspraktikum im Bereich Ga-La-Bau. Die zweite Gruppe, die 16 Schüler zählte, sammelte Berufserfahrungen im Bereich Straβenbau. Das Projekt “Dobra praktyka to dobrzy fachowcy” wurde innerhalb des EU-Bildungsprogramms ERASMUS+ gefördert. weitere informationen
Kielce Berufserfahrungen in Frankfurt Oder
Brandenburg an der Havel - Polen EU POWER-Programm:
Zwei Wochen Praktikum im Bereich Maschinentechnik
16 Schüler der ZSZ Wolsztyn waren gemeinsam mit ihren Lehrern Katarzyna Wiśniewska und Grzegorz Lemański vom 28.05. – 10.06.2017 in unserem ÜAZ Bauwirtschaft in Brandenburg an der Havel. Unter Anleitung von Ausbilder Dietmar Lilienthal wurde ein vielseitiges Fachprogramm absolviert. weitere informationen
Wolsztyn
Frankfurt (Oder) -Polen Überregionaler beruflicher Leistungswettbewerb „Festival der Lubuskie ’r Geschmäcker“ zukünftiger Köchein Gorzow Wlkp
Zum 5. überregionalen Wettbewerb, am 07. Juni 2017, der besten Koch-Azubi´s verschiedener Wojewodschaften Polens vertrat Cornelia Schudaj als einzige deutsche Teilnehmerin das ÜAZ Frankfurt (Oder) und beteiligte sich erfolgreich beim Zubereiten von kulinarischen Speisen. weitere informationen
Gorzow UEAZ Frankfurt (Oder)
Frankfurt (Oder) -Polen Landschaftsgestalter der ZSB Poznan
Zum wiederholten Mal waren Berufsfachschüler der ZSB Poznan (Polen) im ÜAZ in Frankfurt (Oder). In Begleitung des Projektleiters Maciej Jozwiak waren es diesmal 16 Jugendliche und ein Fachlehrer. Der zweiwöchige Aufenthalt in der Oderstadt begann am 26.06.17. Die 14 Jungen und 2 Mädchen trainierten das Anlegen und Pflastern von Wegen im Garten- und Landschaftsbau; ebenso die Gestaltung von Freiflächen mittels Wasserlauf und Teich. weitere informationen
Poznan Frankfurt (Oder) Landschaftsgestalter
Cottbus - Berufsorientierung im KOMZET
Auch in diesem Schuljahr orientierten sich die Schüler der 8. Klassen, aus Calau, Peitz und Cottbus, wieder aktiv zu den vielfältigen Möglichkeiten der Berufswahl. Dabei wurden wieder viele Hundehütten gemauert, Fliesenmosaiken erstellt, Holzhocker angefertigt, Rätselbücher und Rätselhefte designt /gedruckt und Videos geplant, gefilmt, geschnitten und veröffentlicht. weitere informationen zu den Ergebnissen/Videos
Berufsorientierung im KOMZET
Velux Fachexkursion der zukuenftigen Zimmerermeister Fachexkursion nach Sonneborn ins Schulungszentrum der Firma VELUX – Fachseminar Einbau Dachflächenfenster für unsere zukünftigen Zimmerermeister
Brandenburg an der Havel -Erfolgreicher Abschluss des Lehrganges „ Zusatzqualifikation Gas“ (EDIS)
Ein junges Team von 18 Azubis hat erfolgreich am Lehrgang
„Zusatzqualifikation Gas“ teilgenommen. Die theoretischen Leistungen waren gut bis sehr gut. Auch praktische Leistungen beim Bau von Hausanschlüssen für Gasleitungen und deren Druckprüfung wurden ebenso erfolgreich absolviert, wie die Herstellung von Prüfstücken aus verschiedenen Schweißungen.
weitere informationen
Zusatzqualifikation Gas Brandenburg
Frankfurt (Oder) -Zimmerermeister kurz vor dem Abschluss
Die Teilnehmer unseres Vollzeit - Zimmerermeisterlehrgangs 2016/17 haben sich vergangene Woche im ÜAZ Frankfurt(Oder) erfolgreich den praktischen Prüfungen im Schiften unterzogen. Heute wurden In der HWK Frankfurt(Oder) Bautechnik, Baubetrieb und Baumanagement geprüft. Nun gilt es noch die Projektarbeiten bestmöglich zu bearbeiten, um den Abschluss zu schaffen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.
Link zum Fortbildungsangebot
Zimmerermeister kurz vor dem Abschluss Frankfurt Oder
Juli 2017
Cottbus - Es war ein spannender Tag - Fröbel-Grundschüler im KOMZET
Wir möchten uns recht herzlich bei Ihnen bedanken. Ihre Veranstaltung zu den verschiedenen Bauberufen war sehr informativ und interessant. Die Kinder waren sehr erstaunt darüber, wie man so viele verschiedene Materialien für die Errichtung und Ausgestaltung von Gebäuden nutzen kann.weitere informationen
Fröbel Grundschüler im KOMZET
Brandenburg an der Havel -Freisprechung der Straßenwärter im Industriemuseum
Am Freitag, den 21. Juli 2017 wurden im Industriemuseum in Brandenburg an der Havel die Straßenwärter des 3. Ausbildungsjahres freigesprochen. Im feierlichen Rahmen verabschiedeten und gratulierten die Verkehrsministerin Kathrin Schneider, der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, das Berufsförderungswerk e. V. des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg e. V. sowie das Oberstufenzentrum Havelland den 26 Jungfacharbeitern.
weitere informationen
Freisprechung der Strassenwaerter im Industriemuseum
Frankfurt (Oder) -Polen „Potentiale und Chancen, die grenzüberschreitende Kooperationen bieten“
(Der Beitrag wurde am 21.08.2017 ergänzt)
Mit seinem Vortrag präsentierte uns Herr Fiebig  zur Informationsveranstaltung am 29.03.2017 zur Tagung „Sanierung historischer Gebäude – Trends, Herausforderungen und Ansätze für deutsch-polnische Zusammenarbeit“ im Schloss Tropacz in Wroclaw. ...
... Am 14.7.2017 wurden die aufgearbeiteten Fensterflügel durch die Kolleginnen der FH Wroclaw an Herrn Fiebig überreicht. weitere informationen
Breslau Frankfurt Oder Grenzueberschreitende Kooperation
Brandenburg an der Havel -Die Bauberufe- meine Zukunft ? !Berufsfachschüler der Flüchtlingsklassen vom OSZ Havelland besuchen das ÜAZ
Am 17.07.2017 besuchten wir, 18 Schüler aus den BFS G Plus Klassen am OSZ Havelland in Friesack, das Überbetriebliche Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft in Brandenburg an der Havel.Einige von uns wollen einen Bauberuf erlernen, andere haben schon auf Baustellen in ihren Herkunftsländern im Iran oder Afghanistan gearbeitet, zum Beispiel als Maurer oder als Fliesenleger. Aber in Deutschland? Wir waren aufgeregt …
weitere informationen
OSZ Havelland Flüchtlingsklassen
Brandenburg an der Havel -Berufsorientierung: Werkstatttage
Vom 03. – 14. Juli 2017 sammelten Schüler der Klasse 8c der Otto-Tschirch-Oberschule aus Brandenburg an der Havel im Rahmen der Werkstatttage erste berufliche Erfahrungen im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum in Brandenburg an der Havel.
weitere informationen
Berufsorientierung Brandenburg
Frankfurt (Oder) -Malawi Gäste aus der Republik Malawi
Während ihres Besuches, am 13.07.2017, in Frankfurt (Oder) und Umgebung unternahmen die Vertreter von Nichtregierungsorganisationen auch einen Abstecher in das ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) und informierten sich über die berufliche Ausbildung in der Baubranche. Sehr angetan waren sie vom internationalen Profil des Berufsförderungswerks. Malawi ist ein kleiner Staat im Süden Afrikas. weitere informationen
Republik Malawi in Frankfurt Oder
August 2017
Frankfurt (Oder) -Indonesien Gäste aus Jakarta
Eine Delegation des Ministeriums für Religionsangelegenheiten der Zentralregierung Indonesiens unternahm am 31. August eine Stippvisite ins ÜAZ Frankfurt (Oder) und informierte sich über die berufliche Ausbildung und Weiterbildung von Fachkräften der Bauwirtschaft. Das Ministerium ist u.a. für 74000 allgemeinbildende, berufliche und akademische Bildungseinrichtungen im gesamten Vielvölkerstaat verantwortlich. Aktuell werden ca. 1.2 Mill. Lernende unterrichtet. weitere informationen
Indonesien Frankfurt
September 2017
Frankfurt (Oder) -Minister Stefan Ludwig besucht das ÜAZ
Der Minister für Justiz und für Europa und Verbraucherschutz der Landesregierung Brandenburg besuchte am 13.September 2017 das ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) und ließ sich über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Polen informieren. Zu Beginn der Visite wurden Minister Ludwig verschiedene Aktivitäten des Berufsförderungswerks im internationalen Geschäftsfeld vorgestellt. Der gegenseitige Gedankenaustausch konzentrierte sich auf die BFW-Erfahrungen mit Partnern in der Republik Polen. weitere informationen
Minister Stefan Ludwig imn Frankfurt Oder
Ausbildungsbeginn KOMZET CottbusAusbildungsbeginn im KOMZET Cottbus - Herzlich Willkommen und viel Erfolg!
Berufsförderungswerk e.V. - Bulgarien Workshop in Blagoevgrad (Bulgarien)
Wie jedes Jahr im Herbst, hat auch in diesem Jahr die bulgarische Baukammer zu einem Workshop zum Thema „Berufliche Bildung und praktisches Training in der beruflichen Ausbildung“ alle bulgarischen Berufsgymnasien der Fachrichtung Bau eingeladen. Dieser Einladung folgten auch Frau Schmidt (BFW-BB) und Frau Teoharova (HDB). weitere informationen
Workshop in Blagoevgrad
Berufsförderungswerk e.V. - Guatemala Kooperationsvereinbarung zwischen Cementos Progreso (Guatemala) und dem Berufsförderungswerk e.V. Berlin-Brandenburg
Als Ergebnis aus den vorangegangenen Gesprächen in Guatemala und in Cottbus wurde am 25.09.2017 in den geschichtsträchtigen Räumen der Geschäftsstelle des BFW-BB in Potsdam eine Kooperationsvereinbarung von Eduardo Aguirre (Vorstandsvorsitzender Cementos Progreso) und Herrn Wolfgang Frey (Vorstandsvorsitzender des BFW-BB und Geschäftsführer TRP Bau GmbH) unterzeichnet. weitere informationen
Kooperation mit Guatemala BFW Bau
Berufsförderungswerk e.V. - Guatemala Besuch in Guatemala
Auf Einladung der Deutsch- Guatemaltekischen AHK reisten Frau Karen Schmidt (BFW-BB) und Herr Axel Hübner (BFM –Bundesforum Mittelstand) vom 09. Bis 17. Juli 2017 nach Guatemala City. Anlaß war die Teilnahme an der Konferenz der AHK zum Thema Duale Ausbildung in Deutschland und vorbereitende Gespräche mit regionalen Partnern in Guatemala über die Zusammenarbeit in einem Berufsbildungs-partnerschaftsprojekt... weitere informationen
Reise nach Guatemala BFW
Frankfurt (Oder)- Slowakische Republik Berufspraktikum in Frankfurt (Oder)
Seit Jahren sind Jugendliche der Zentralen Berufsschule Zilina in der Slowakischen Republik zu Praktika im Berufsförderungswerk. In diesem Monat brachte die engagierte Jana Oravcová, Deutschlehrerin und Projektmanagerin der Berufsschule, zehn Projektteilnehmer in das ÜAZ nach Frankfurt (Oder).
Ein Teil der Gruppe trainierte das Pflastern mit Naturstein und der andere Teil vervollkommnete die Grundfertigkeiten im Holzbau. weitere informationen
Zilina Frankfurt Oder
Brandenburg an der Havel -19. Berufemarkt in Brandenburg an der Havel war ein voller Erfolg!
Am 23. September fand im ÜAZ und TGZ in Brandenburg der 19. Berufemarkt der Wirtschaftsregion Westbrandenburg statt. 111 Aussteller aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung informierten ca. 3000 Jugendliche und Eltern über Studienangebote und Ausbildungswege in den jeweiligen Branchen und Berufen.
weitere informationen
Berufemarkt Brandenburg
Cottbus - Turmbau im KOMZET - BvB
Am 07.09.2017 starteten 25 Jugendliche im Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen Cottbus ihre Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme. Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme richtet sich an junge Menschen, die ihre Schulpflicht erfüllt, aber noch keine Ausbildungsstelle gefunden haben. Ein erfahrenes Team von Bildungsbegleiterin, Ausbildern und Lehrkräften sowie einer Sozialpädagogin, begleiten und unterstützen beim Finden des passenden Berufes und dem Erreichen der gesteckten Ziele. weitere informationen
Turmbau Cottbus
Frankfurt (Oder) -Momentaufnahme 19.09.2017 Slowakische Republik PolenFrankfurt Oder Aktuell
19. September 2017
Am 17.September reisten 42 Jugendliche aus Zilina (Slowakische Republik) und den polnischen Städten Skierniewice und Bydgoszcz zu Praktikumsaufenthalten nach Frankfurt (Oder) an. weitere informationen
Brandenburg an der Havel -18.09.2017 – Lehrjahreseröffnung für das 1. Lehrjahr im ÜAZ Brandenburg an Havel
Die ÜAZ-Leiterin Kornelia Neumann begrüßte heute die 150 neuen Azubis zum Beginn ihrer überbetrieblichen Lehrgänge im ÜAZ. Diese sind fester und gesetzlich vorgeschriebener Bestandteil der Berufsausbildung in der Bauwirtschaft und in der Ausbildung der Baugeräteführer.
weitere informationen
Lehrjahreseröffnung für das 1. Lehrjahr im ÜAZ Brandenburg an Havel
Baudirwasauf
- Selfie Contest -

12.09.2017 - 18.10.2017
Finde das Auto unserer Nachwuchsreferenten und mache ein Selfie mit dem Auto
weitere informationen
Mitmachen und
Gewinnen!
Bluetooth Box
Oktober 2017
Berufsförderungswerk e.V. -parentum

Am 18.10.17 findet ihr uns von 15.00 – 19.00 Uhr bei der Parentum im Kleist Forum in Frankfurt (Oder), Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt/Oder. Wir informieren Themen wie z.B. Bewerbungsverfahren, Ausbildungschancen, Praktika, Ausbildungsmöglichkeiten und Duales Studium

TIPP: Hier findet ihr wahrscheinlich auch das Auto unseres Nachwuchsreferenten :-)
Messe parentum in Frankfurt Oder
BFW -Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse
am 29. September findet ihr uns bei der Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse. Wir informieren in der Zeit
von
10:00 - 14:30 Uhr über die vielen interessanten Ausbildungsmöglichkeiten in der Bauwirtschaft.
WO? Paulus-Praetorius Gymnasium, Lohnmühlenstraße 26,
16321 Bernau bei Berlin LINK ZUM VERANSTALTER
Zu finden bin ich da im
Raum 5.
(Hier findet ihr auch unser Auto - Selfie Contest)
Selfie contest Fotowettbewerb
"BAU macht schlau! ...und keine Missverständnisse!
Hallo Rätselfreunde - Herzlich Willkommen zu unserer aktuellen Ausgabe BAU macht schlau! Wir haben wieder eine interessante Auswahl an Rätseln und Humor rund um das Thema Bauen zusammengestellt.
Diesmal wieder mit Preisausschreiben!!! Das Rätselheft kann wie immer als gedruckte Version im Bereich Lehr- und Lernmittel bestellt werden. Viel Spaß und gute Unterhaltung.
PDF (2 MB) download Alle Lösungenab Dezember 2017!
Bau macht schlau
Baudirwasauf Baudirwasauf
- Fotowettbewerb/Selfie Contest -
Finde das Auto unserer Nachwuchsreferenten
Hauptgewinner:
Philip J. aus Kolkwitz

Herzlichen Glückwunsch
und viel Spaß mit der Bluethooth Box.
Brandenburg an der Havel -Herzlich Willkommen
Am 16. Oktober 2017 begrüßte Frau Kornelia Neumann, die Leiterin des ÜAZ Bauwirtschaft Brandenburg an der Havel die
24 angehenden Straßenwärter in der Ausbildungsstätte. Das Berufsförderungswerk e. V. des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg e. V. freut sich die zwei neuen Klassen der Straßenwärter an seinem Standort Brandenburg an der Havel in der überbetrieblichen Ausbildung zu unterweisen und in Kooperation mit den Firmen und OSZ zu einer erfolgreichen Ausbildung beizutragen.
weitere informationen
Strassenwaerter im ÜAZ Brandenburg
Berufsförderungswerk e.V. -Polen ... informiert in polnischen Zeitungen
In den Wochenendausgaben (&./7. Oktober 2017 informierten wir in drei großen polnischen Zeitungen über unsere Kontakte zu polnischen Berufsschulen und die langjährige Durchführung von Praktika in unnseren 3 Ausbildungszentren.
PDF Głos Wielkopolski (Stadt und Region Poznań)
PDF Gazeta Wrocławska (Stadt und Region Wrocław)
Web: Kurier Szczeciński(Stadt und Region  Szczecin)
Presse
Frankfurt (Oder) -Polen Projekt 25+ „Die duale Berufsausbildung in Deutschland und Polen als Chance für besseres innovatives Europa – Studienfahrt“
Im Rahmen der Studienfahrt kamen ca. 20 Teilnehmer – Mitglieder des Bauverbandes, der Bauschule in Poznań, der Handwerkskammer und des Marschallamtes der Wojewodschaft Wielkopolskie in das BWF, um sich über die duale deutsche Berufsausbildung in der Baubranche zu informieren. Das Projekt wurde von der Stiftung für die Deutsch-Polnische Zusammenarbeit gefördert. weitere informationen
Projekt 25 plus
Berufsförderungswerk e.V.-Polen BRD Auszug aus dem Newsletter ODER -PARTNERSCHSFT „Bildung ist das beste Mittel gegen Ressentiments“
PDF Link zum Newsletter
Newsletter Oderpartnerschaft
BFW -Polen Besuch bei den polnischen Partnern in der Nachbarregion Lubuskie
Im Oktober 2017 besuchte der Geschäftsführer des Berufsförderungswerkes e.V. Herr Frank Buckram drei Partner in der Region Lubuskie: Stowarzyszenie Lubuska Sieć Innowacji in Stanowice bei Gorzów Wlkp. (Lubuskaer Innovationsnetzwerk e.V.), Wojewódzki Zakład Doskonalenia Zawodowego WZDZ (Berufsbildungszentrum) und Zespół Szkół Gastronomicznych (Komplex der Gastronomieschulen) in Gorzów Wlkp. weitere informationen
Besuch bei den polnischen Partnern in der Nachbarregion Lubuskie
Frankfurt (Oder) / Cottbus -Polen Unternehmerreise aus Zielona Góra (Region Lubuskie) zum KOMZET Cottbus und ÜAZ Frankfurt (Oder)
Am 25.10.2017 veranstalte das Berufsförderungswerk e.V. Berlin-Brandenburg (BFW-BB) in Kooperation mit der IHK-Ostbrandenburg in Frankfurt (Oder) eine Studienreise für Unternehmen aus Zielona Góra und Vertreter der dortigen Universität zum Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen Cottbus (KOMZET) und Überbetrieblichen Ausbildungszentrum (ÜAZ) in Frankfurt (Oder). weitere informationen
Zielona Gora Cottbus
November 2017
BFW -Polen International - Ciechanow
Am 29.11.2017 feierte unsere langjährige polnischer Partnerschule Zespół Szkół Technicznych in Ciechanow Ihren Namensgebertag. Aus diesem Anlass gab es in der Zespół Szkół Technicznych eine offizielle Feier, mit vielen Prominenten wie Parlamentsabgeordneten, Vertreter der Polizeikommandantur, Vertreter der Armee und der Kirche. Das BFW e.V. wurde an dem Namensgebertag der ZST in Ciechanow durch die Mitarbeiterin des Teams International Katarzyna Rybinska vertreten. weitere informationen
Zespół Szkół Technicznych in Ciechanow
Frankfurt (Oder) - Zusätlicher Termin Vorarbeiter Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es einen zusätzlichen Termin für den Vorarbeiterlehrgang Tiefbau in Frankfurt (Oder).
Vollzeit
19.03.18 - 03.04.2018

Zum Lehrgangs - Angebot Vorarbeiter
Angebut Polier Werkpolier
Cottbus - Berufsorientierung - Peitzer Schülerinnen und Schüler probieren sich aus (aktualisiert)
Vom 20.11.2017 bis 01.12.2017 probierten sich die Schüler der Peitzer Oberschule im Rahmen des INISEK-Schulprojektes: Praxislernen in Werkstätten aus. Einige Ergebnisse der ausgeführten praktischen Arbeitsaufträge finden sie hier:
Rätselhefte, Videos und Schülermeinungen weitere informationen
Unternehmerreise aus Zielona Gora nach Cottbus und Frankfurt Oder
Cottbus / Berufsförderungswerk e.V.- 19. 24 - Stunden - Schwimmen in der Lagune Cottbus
Vom 24.11.2017 (16.00 Uhr) bis 25.11.2017 (16.00 Uhr) fand das 19. 24-Stunden-Schwimmen in der LAGUNE Cottbus statt. Erstmals beteiligten wir uns als
Berufsförderungswerk e.V. an diesem Wettbewerb. Ergebnisse:
PDF Firmenwertung - Durchschnitt
PDF Firmenwertung - Gesamtstrecke
PDF Gesamtübersicht
24 Stunden schwimmen Cottbus
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   



Startseite
zurück