Über uns
Kontakt
Impressum
Mitarbeiter LogIn
Termine
Anmeldung zur überbetrieblichen Ausbildung im Berufsförderungswerk e.V.
QM
DIN EN ISO 9001
Zertifikat-Register-Nr.:
244808 QM
DQS Zulassungs-Nr.:
244808 AZAV

 

BFW Logo
Berufsförderungswerk
der Bauindustrie
Berlin-Brandenburg e.V.
Informationen zur Ausbildung im BFW Weiterbildungsangebote und Informationen BFW International
Aktuelles aus dem BFW Experimente Grundschule Dissenchen Berufsorientierung im BFW WeiterbildungStart
Startseite Ausbildungsplatzboerse Wichtige Information! Bundesregierung unterstützt aus-bildende Betriebe durch Konjunkturpaket mit insgesamt 500 Mio. € mehr... Standorte des BFW Brandenburg an der Havel, Cottbus, Frankfurt Oder, Potsdam
 
Service Downloads und Archiv Aktuelle Projekte ESF Projekte
Anmeldung für Unternehmen



+ + + Aktuelles + + +

Wichtige Information!
Bundesregierung unterstützt ausbildende Betriebe durch Konjunkturpaket mit insgesamt 500 Mio. €
Der Lernerfolg von Auszubildenden soll auch in der Pandemie nicht gefährdet werden.
KMU, die ihr Ausbildungsplatzangebot 2020 im Vergleich zu den drei Vorjahren nicht verringern, erhalten für jeden neu geschlossenen Ausbildungsvertrag eine einmalige Prämie in Höhe von 2.000 Euro, die nach Ende der Probezeit ausgezahlt wird. Solche Unternehmen, die das Angebot sogar erhöhen, erhalten für die zusätzlichen Ausbildungsverträge 3.000 Euro. KMU, die ihre Ausbildungsaktivität trotz Corona- Belastungen fortsetzen und Ausbilder sowie Auszubildende nicht in Kurzarbeit bringen, können eine Förderung erhalten. KMU, die die Ausbildung im Betrieb nicht fortsetzen können, sollen die Möglichkeit einer vorübergehenden geförderten betrieblichen Verbund oder Auftragsausbildung erhalten. Die Details der Durchführung einer solchen Verbund oder Auftragsausbildung werden im Rahmen der Allianz für Aus- und Weiterbildung erörtert. Betriebe, die zusätzlich Auszubildende übernehmen, die wegen Insolvenz ihres Ausbildungsbetriebs ihre Ausbildung nicht fortsetzen können, erhalten entsprechend der gemeinsamen Erklärung der Allianz für Aus- und Weiterbildung vom 26.5. eine Übernahmeprämie.


Ausbildungsbetrieb wird ab 04. Mai.2020 eingeschränkt wieder aufgenommen.

Ab Montag, den 04. Mai 2020 dürfen wir den Betrieb in unseren drei Ausbildungszentren in Brandenburg /Havel, in Frankfurt (Oder) und in Cottbus unter Einhaltung besonderer Hygienebestimmungen teilweise wieder aufnehmen.

Zunächst dürfen nur die Auszubildenden der Abschlussklassen (d. h. des 2. und 3.Lj) zur überbetrieblichen Ausbildung zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung eingeladen werden.

Aufgrund der Einschränkungen durch Hygieneauflagen gibt es, insbesondere am Standort Brandenburg zum Teil Kapazitätsengpässe im Wohnheim. Deshalb kann es teilweise zu Verschiebungen der geplanten Ausbildungszeiten kommen.

Soweit möglich, werden die Einladungen der Teilnehmer zur Prüfungsvorbereitung unter Berücksichtigung der teilweise verschobenen Prüfungsterminen angepasst.

Für Rückfragen stehen unsere Kollegen/innen in den Bildungszentren sowie in der Geschäftsstelle gern zur Verfügung.

Wir freuen uns wieder für Sie da sein zu dürfen.
Ihr Team vom BFW Bauindustrie Berlin-Brandenburg

Turnuspläne 2020/2021 - KOMZET Cottbus
Das BFW in Südafrika
1,7 Mio. € Fördermittel für die Ausbildung der Baugeräteführer - Brandenburg a.d. Havel
Jugendliche aus Sulęcin trainieren im Mauerwerksbau - Frankfurt (Oder)
IMPULS - Messe Januar 2020 - in Cottbus
BFW-Bau - KOMZET Cottbus - 24Stundenschwimmen in Cottbus (Ergebnisse)

Aktuelles Fortbildungsprogramm zum Download

Wir suchen Verstärkung - Stellenausschreibungen - für Brandenburg an der Havel
Entstehung des Qualifizierungsmoduls "Asphaltbau" – Runde 2 - Frankfurt (Oder)
Treffen zum Qualifizierungsmodul "Asphaltbau
Abschlussveranstaltung der Strategischen Partnerschaft - Frankfurt (Oder)
Strategische Partnerschaft - Projektmeeting in Rumänien - Frankfurt (Oder)
Wie funktioniert die Arbeitswelt - Zwei Wochen im Kompetenzzentrum - Cottbus/Peitz
Informtiker aus Gostyn in Cottbus
5. transnationales Projektmeeting in Veliko Tarnovo, Bulgarien - BFW
21. Berufemarkt im ÜAZ und TGZ - Brandenburg an der Havel
2. Handwerkercamp für Sechstklässler in Lebus - Frankfurt (Oder)
Ein starkes Netzwerk! BFW und Südafrika
Gute Aussichten für die Straßen im Land Brandenburg - Freisprechung der Straßenwärter*inne in Brandenburg an der Havel
Hoch hinaus mit dem neuen Turmdrehkran - im ÜAZ Brandenburg an der Havel
Lehrgang: Zusatzqualifizierung GAS 2019 - 13. Mai-28. Juni 2019 in Brandenburg a.d.H.
Monitoringveranstaltung für Projektträger/-innen in Bonn
Eröffnungkonferenz „Budujemy Bez Granic / Grenzenloses Bauen“ in Frankfurt (Oder)
4. Transnationales Meeting „Securing of Experts in the Construction Industry“ in Lettland.
„Europe on the Move“ in Berlin
#seiDUAL – Die Berliner Ausbildungsinitiative
Berufsschüler aus Kielce im ÜAZ Frankkfurt (Oder)
Informtiker aus Gostyn in Cottbus
Rückblick auf das Ausbildungsjahr - Ausbau - im ÜAZ Brandenburg an der Havel
"Sanierung von monolithischen Gebäuden“ Gästa aus Veliko Tarnovo in Cottbus
Werkstatttage - eine Woche im Kompetenzzentrum Cottbus / Calau
2. Berufsorientierungstag an der Schule am Plessower See in Werder / Havel
Zukünftige Mechaniker der OHP Białystok sammeln praktische Erfahrungen an der Havel
Das Berufsförderungswerk wird Partner bei zwei großen INTERREG VA - Projekten
   
   
   

+ + + Aktuelles + + +